Lagerung und Kauf

Wie sollte man die Reifen lagern:
Reifen sollten grunds├Ątzlich im Dunkeln gelagert werden, den durch UV-Strahlung altert der Reifen ├╝berm├Ą├čig schnell. Dar der Reifen sich beim Lagern nicht bewegt, bekommt die Oberseite mehr UV-Strahlung ab. Am besten f├╝r die Reifen ist es, sie aufzuh├Ąngen. Wenn ein Reifen aber liegend gelagert werden mu├č sollte er nicht mit ├ľl, Benzin ober sonstiger Reinigungsmittel die sich auf dem Garagenboden befinden in Ber├╝hrung kommen. Dadurch kann sich das Gummi an- oder aufl├Âsen und bei der Wiedermontage kann der Reifen schnell bersten.

Welche Reifen kauft man besser nicht
Wie schon vorher beschrieben ist es denkbar schlecht f├╝r einen Reifen, wenn er tags├╝ber in der Sonne liegt und der UV-Strahlung ausgesetzt ist. Hat man einen Reifenh├Ąndler, der seine Reifen im Freien feil bietet, dann geht man immer in Gefahr einen Reifen zu kaufen, der eine Unterschiedliche Aush├Ąrtung des Gummis hat. Abh├Ąngig ist nat├╝rlich, wie lange diese Reifen schon in der Sonne liegen. Ein bis zwei Wochen ergeben sicherlich keine Probleme.
Herstellungsdatum: Jeder Reifen besitzt ein Herstellungsdatum, welches in einem Oval auf der Reifenflanke angegeben ist. (469<) Dieser Reifen ist vom Jahre 9< = ,,<” f├╝r 90 und ,,9” f├╝r 1999 und aus der Woche 46 dieses Jahres. F├╝r das Jahr 2000 wird 00 oder 2000 angegeben. F├╝r die 80-er Jahre gab es kein Zeichen: (468 ) 46-ste Woche 1988. Ist der Reifen ├Ąlter als sechs Jahre, sollte man ihn nicht mehr kaufen.

< zurück weiter >

MEX 1 Logo

Reifen